Personal tools
You are here: Home
Navigation
Log in


Forgot your password?
 
Document Actions

HFI in Graz

Willkommen auf den Web-Seiten der Abteilung für Historische Fachinformatik und Dokumentation am Institut für Geschichte!


Was versteht man unter Historischer Fachinformatik und Dokumentation?
Wir definieren die Historische Fachinformatik und Dokumentation als Lehre zur formalen Verarbeitung von Nachrichten aus der Vergangenheit und von Informationen über die Vergangenheit.
Mehr unter: InfoPoint > Was ist HFI?

Welche Forschungsschwerpunkte werden in Graz verfolgt?
Den Hauptschwerpunkt bildet die Dokumentation, Edition und Analyse des (schriftlichen) Kulturerbes. Weitere Forschungen betreffen die theoretischen und methodischen Grundlagen des Fachs, die digitale Regionaldokumentation und die Schaffung virtueller Kommunitäten; auf datentechnischer Ebene wird vor allem an datenbankorientierten Verfahren der nicht-relationalen Welt, komplexen Informationssystemen, Anwendungen von X-Technologien sowie Software-Entwicklungen gearbeitet.
Mehr unter: Forschung

Wie kann man Historische Fachinformatik in Graz studieren?
Die Historische Fachinformatik auch ein Fach der Bachelor- und Masterstudiengänge Geschichte und des geisteswissenschaftlichen Doktoratsstudiums, in dem Abschlussarbeiten geschrieben werden können. Ein speziell entwickeltes Modul "Angewandte Informatik" für die Angewandte Kulturwissenschaft (Kulturmanagement) kann auch Wahlfach-Modul im Bereich der "Digital Humanities" absolviert werden. Neu ist die federführende Mitwirkung im Joint-Degree-Masterprogramm EuroMACHS.
Mehr unter: Lehre, EuroMACHS 

« November 2014 »
Su Mo Tu We Th Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30